Wir unterscheiden im Wasserstrahlschneiden zwischen
5 Qualitätsstufen ( H,Q,M,P,S ),so lassen sich unterschiedlichste Oberflächen und Genauigkeiten erzeugen.
Die Oberflächenqualität und Maßhaltigkeit eines wasserstrahlgeschnittenen Bauteils, hängt von mehreren verschiedenen Einflussfaktoren ab:

• dem zu Bearbeitenden Werkstoff
• der Materialdicke
• der Qualitätsstufe (u.a Druck, Abrasivmittel,Düsenkombination, Vorschubgeschwindigkeit und Prozessstreuerung)

Qualitätsstufen : H
Qualitätsstufen : Q
Qualitätsstufen : M
Qualitätsstufen : P
Qualitätsstufen : S